Louisa Marie Sullivan

Louisa Marie Sullivan ist ein Plattform-Medium mit über 27 Jahren Erfahrung in allen Aspekten der Medienschifffahrt.  Derzeit ist Louisa Sprecherin, Kreisleiterin und Tutorin für spirituelle Entwicklung. Sie ist im Sky TV aufgetreten und wurde im Radio interviewt. Inhaber eines Lehrerausbildungszertifikats (PTLLS). Sie ist eine veröffentlichte Autorin; mit Artikeln in 'Psychic News', 'SNU Today'. Silent Voices' und wurde kürzlich in der Zeitschrift Chat its Fate' vorgestellt und hat kürzlich ihr Buch The Secrets of Traditional Mediumship' veröffentlicht.

Louisa wuchs als Kind mit einem ausgeprägten Sinn für Intuition auf und erhielt Vorahnungen über bedeutende Ereignisse in ihrem Leben in Form von lebhaften Träumen. Sie wurde sich ihrer Fähigkeit vor über zwanzig Jahren völlig bewusst. Dies begann, als sie als Heilerin bei einem berühmten psychischen Chirurgen anfing.  Louisa erhielt Botschaften von Spirit, die sie dann an die Patienten weitergab. Nachdem sie dann zum ersten Mal auf der Plattform aufgetreten war, beschloss sie, ihre Fähigkeiten zu entwickeln. 

Wahre Geschichte

Vor etwa sechsundzwanzig Jahren besuchte Louisa ein spirituelles Wochenende. Während ihres Besuchs wurde sie mit einem bekannten Medium namens Janet Parker bekannt gemacht. Beim Abendessen erzählte Janet ihr, dass sie ein Geschenk habe und es irgendwann nutzen würde, aber nicht jetzt. Am nächsten Tag hielt Janet ein Seminar und sie wählte Louisa aus dem Publikum aus, um ihr auf der Bühne zu helfen. Auf der Bühne bat Janet sie, jemanden aus dem Publikum auszuwählen. Louisa fühlte sich sofort zu einer bestimmten Dame hingezogen, Janet bat sie dann, aufzustehen. Louisa wurde dann von Janet angewiesen, der Dame zu erzählen, was ihr über die Dame in den Sinn kam. Louisa erzählte ihr von sich selbst als Person, alles wurde verstanden. Louisa beschrieb dann ihren Onkel, der bei einem Bergbauunfall getötet worden war. Sie erzählte der Dame, wie er gestorben war und übermittelte ihr eine Nachricht von ihrem Onkel. Als die Dame fertig war, sprach sie aus und sagte, dass alles, was sie gesagt hatte, sachlich sei. Das war das erste Mal, dass Louisa als Medium auf der Bühne und vor hundert Leuten arbeitete.

Hier begann alles und folgte einer wunderbaren Reise der spirituellen Entwicklung und des Dienstes. 

Louisa hat derzeit ihre eigene spirituelle Schule namens "Starlight International", die sie zusammen mit ihrem Partner Paul Brereton leitet. Louisa reist durch die Welt und spricht, demonstriert und verbreitet die Lehren und das Wort des Geistes.